top
logo
Copyright © 2017 Marketing-Lexikon-Online. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Verwandte Beiträge

Buch-Tipps

Partner

Banner

Testemonial PDF Drucken E-Mail

Prominenter (manchmal auch Nicht-Promi), der für ein Produkt oder Unternehmen steht, oder der darüber positiv spricht.

Diese Art von Werbung kann dann zum Bumerang werden, wenn der Promi beim Publikum in Ungnade fällt. (Bestes Beispiel: die Absage von Coca-Cola an Barbara Becker. Der Spot sollte ein heiles Familienleben zeigen. In die Vorbereitungsphase fiel jedoch die Scheidung von Boris Becker.)

Als Testemonials kann man aber auch nichtprominente Verbraucher einsetzen, die sich positiv über das Produkt (“Ich benutze es selbst jahrelang, und schauen Sie her...”) äußern. Gern wird hierbei auch Kundenpost eingesetzt. (“Viele begeisterte Zuschriften, von denen wir hier einige in Auszügen beispielhaft aufführen möchten ...”)

Im Wahlkampf 2005 in Schleswig-Holstein wurde diese Art der Werbung von den Grünen eingesetzt, deren Testemonials jedoch Phantasiefiguren waren (Manfred M., 43 Jahre, verh., Informatiker aus Mölln sagt: ....). Diesen Figuren wurden dann Statements in den Mund gelegt, die die politischen Absichten der Partei widerspiegeln sollten. Mit einer solchen Vorgehensweise waren die politischen Gegner nicht einverstanden und bezichtigten die Grünen des vorsätzlichen Betrugs.

Fazit: Testemonials können eine wertvolle Unterstützung sein. Wen man einsetzt und in welcher Form sollte jedoch sehr genau abgewogen werden.

 

Andere Sprache

Mein Xing-Profil

XING

Mitglied werden?

Banner

Wer ist online?

Wir haben 60 Gäste online

bottom
top

bottom

Powered by Joomla!. Designed by: Free Joomla Themes, hosting. Valid XHTML and CSS.