top
logo
Copyright © 2017 Marketing-Lexikon-Online. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Verwandte Beiträge

Buch-Tipps

Partner

Banner

Kannibalisierung PDF Drucken E-Mail

Effekt der eintritt, wenn man sein eigenes Produkt durch Niedrigpreise mit sich selbst in Konkurrenz setzt.

Dies kann zum Beispiel durch die Schaffung einer Billig- und einer gleichzeitigen Premiumlinie passieren, wenn man keine Qualitäts- oder Ausstattungsunterschiede vornimmt. Warum sollte der Verbraucher dann den höheren Preis zahlen? Die Premiumlinie kann sich nicht mehr am Markt halten, wird von der Billiglinie gefressen.

Eine derartige eigene Konkurrenz kann man sich auch schaffen, in dem man seine Waren nicht nur im “guten Fachgeschäft” sondern gleichzeitig über Discounter vertreiben möchte. Hier bietet sich dann die Nutzung einer Zweitmarke zur Vermarktung an, damit dem Verbraucher die Vergleichsmöglichkeit fehlt. (Haribo bei Aldi? Oder dann doch lieber Tamara-Konfitüre?)

Aktuelle Kannibalisierungsbedenken bestehen im Zuge der Markteinführung des BMW 1er. Hier könnte Konkurrenz zum bisherigen Einstiegsmodell, dem 3er, entstehen. Bisher argumentiert BMW jedoch damit, mit dem neuen Modell auch eine neue Zielgruppe ansprechen zu wollen.

 

Andere Sprache

Mein Xing-Profil

XING

Mitglied werden?

Banner

Wer ist online?

Wir haben 27 Gäste online

bottom
top

bottom

Powered by Joomla!. Designed by: Free Joomla Themes, hosting. Valid XHTML and CSS.